Musik-Wissenschaft

Alles über die musikwissenschaftlichen Forschungsgebiete von Wolfgang Seibold.

Robert Schumann und mehr

Cover Widsmungsträger(1) "Familie, Freunde, Zeitgenossen. Die Widmungsträger der Schumannschen Werke" -

Diese Veröffentlichung von Wolfgang Seibold zu Schumann vom Jahre 2008 bildet der Sonderband 5 der Schumann-Studien im Auftrag der Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau.

Unter dem Titel "Familie, Freunde, Zeitgenossen. Die Widmungsträger der Schumannschen Werke" werden die Widmungsträger Schumannscher Werke beleuchtet. Darunter finden sich zahlreiche Namen, die auch heute noch einen guten Klang haben: Andersen, Bettina von Arnim, Brahms, Chopin, Hebbel, Liszt, Mendelssohn Bartholdy, Rückert, die Töchter Marie, Emilie, Elise und Julie sowie Friedrich Wieck und natürlich Clara Schumann. Hinzu kommen Personen aus dem Freundeskreis.

Für dieses Buch hat der Autor Wolfgang Seibold die Lebensdaten der Widmungsträger recherchiert (dabei mitunter neue Quellen aufgetan) und vielfach noch unbekannte Porträts ausfindig gemacht. Zudem stellte das Robert-Schumann-Haus in Zwickau eine Reihe der kunstvoll gezeichneten Titelblätter der Erstdrucke Schumannscher Werke aus der Sammlung Clara Schumanns für die Publikation zur Verfügung.

Bibliografische Angaben: Wolfgang Seibold (2008): Familie, Freunde, Zeitgenossen. Die Widmungsträger der Schumannschen Werke (=Schumann-Studien, Sonderband 5, im Auftrag der Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau hg. von Gerd Nauhaus). 392 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Register, Broschur mit Fadenheftung, EUR 35,00, für Mitglieder der Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau EUR 24,00 Studio Verlag ISBN 978-3-89564-123-7

Erhältlich ist das Buch zur Zeit über einige Anbieter im ZVAB sowie online durchsuchbar mit googleBooks.
 

(2) „Robert und Clara Schumann in ihren Beziehungen zu Franz Liszt. Im Spiegel ihrer Korrespondenz und Schriften.“ -

Umfassend beleuchtet sind die Forschungen von Wolfgang Seibold zu Schumann auch in seiner 2005 veröffentlichten Dissertation zum Thema „Robert und Clara Schumann in ihren Beziehungen zu Franz Liszt. Im Spiegel ihrer Korrespondenz und Schriften.“ Mehr Informationen dazu sind auf der Dissertations-Seite zusammengestellt.

(3) Weitere Themen

Zur Zeit arbeitet Wolfgang Seibold an folgenden Themen:

  • Clara Schumanns Kur in Wildbad (Württemberg) im Jahr 1859
  • Franz Liszt in Baden-Württemberg
  • La gira musical de Franz Liszt por España en los años 1844/45: 22 de octubre de 1844 hasta 19 de Abril de 1845 (Die Konzertreise Franz Liszts durch Spanien 1844/45)
  • Clara Schumann in Stuttgart


Der Artikel "Schumann für die Jugend. Ein biographischer Abriß für die Klassen 5-7" ist erschienen im Buch "Schumann - (m)ein Thema mit Variationen", Musinfo-Verlag Waldbronn, 2001.

 

Spanien

siehe Veröffentlichungen.

Online verfügbar ist zum Thema Schumann und Spanien ein Artikel aus der spanischen Musikzeitschrift RITMO: Las "Canciones Españolas" de Schumann  (de Constantino Arristegui y Wolfgang Seibold) .

 

Veröffentlichungen Musikwissenschaft

Das Verzeichnis aller Veröffentlichungen von Wolfgang Seibold im Bereich Musikwissenschaft ist zusammengefasst auf der Unterseite Veröffentlichungen (Musikwissenschaft).